Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Der Seitensprung mit erfreulichen Folgen

Rosa befindet sich eigentlich seit vielen Jahren in einer glücklichen Beziehung. Rosa war sexuell eine sehr aktive und leidenschaftliche Frau. Paar liegt eng umschlungen auf Sofa Vor einigen Tagen feierte Sie Ihren 35. Geburtstag, also eine junge attraktive Dame im besten Alter. Allerdings schlief das Sexualleben von Rosa und ihrem Freund Daniel im Laufe der Zeit ein. Rosa hingegen kann ohne einem leidenschaftlichen Sexualleben nicht glücklich werden. So beschloss die junge Dame nach dem ein oder anderen Seitensprung im Netz zu suchen. Nach wenigen Anmeldeschritten war Rosa ein neues Mitglied der erfolgreichen Dating-Plattform Treffpunkt18. Sie schaltete eine Kontaktanzeige, in der sie gezielt nach Sex Treffen suchte. Bereits nach einigen Minuten bekam Rosa viele verschiedenen Zuschriften von sehr attraktiven Männern. Ein sehr anspruchsvoller und intelligenter Mann im Alter von 40 Jahren hat es Rosa besonders angetan. Immer wieder starrte Rosa auf das Profilbild und dem dazugehörigen Text. Innerlich konnte sie es kaum noch erwarten, bis sie sich endlich real mit Franco, dem Profilinhaber, treffen konnte. Dieser Schritt würde nicht lange auf sich warten lassen.

Das erste Date - es knisterte in der Luft

Es dauerte nicht lange, bis die beiden ins Gespräch kamen. Der Reiz des Verbotenen drang immer wieder zum Vorschein, das Rosa noch mehr anspornte. Nach etwa 2 Tagen intensiver Kennenlernphase entschlossen beide Personen, sich in einem Café in der nächsten Stadt zu treffen. Das Timing war perfekt, denn Rosas Lebenspartner war zu diesem Zeitpunkt auf Geschäftsreise, sodass sie ungestört auch in der unmittelbaren Nähe daten konnten. Das Outfit, welches Rosas Traumkörper von 92 - 81 - 90 zierte, war ein Hauch von Nichts. Es entsprach einem eleganten Abendkleid in Kombination mit sehr erotischen Elementen. Die bestimmten Intimregionen des Körpers wurden gekonnt verdeckt und signalisierten eindeutige Absichten.

Punkt 20.00 Uhr, Rosas Knie zitterten. Sie nahm an einem zuvor reservierten Tisch Platz und wartete. "Warum kommt er zu spät", waren ihre Gedanken, die sie ständig begleiteten. Nach wenigen Minuten öffnete sich die Türe zum Lokal und ein sehr attraktiver, in Anzug gekleideter Mann betrat den Raum. Meine Gedanken konnte ich kaum noch ordnen, als ich Franco kurz danach vor meinem Tisch sah und er mich um Verzeihung bat. Ein Hauch Erotik drang unmittelbar von seiner Person zu mir. Dieses Gefühl hatte Rosa schon seit Jahren nicht mehr. Meine Geilheit konnte mir Franco bereits an den Augen ablesen. Er setzte sich direkt neben Rosa, obwohl ein Stuhl gegenüber noch frei zur Verfügung stand. Die beiden bestellten eine Flasche Sekt und begannen mit einem ausgelassenen und häufig sehr erotischen Gespräch. Es entwickelte sich eine tiefe Sympathie zwischen Rosa und Franco, die beide zuvor noch nicht erlebt hatten.

Frau lüftet an ihren Slip

Eine hemmungslose Nacht der Erotik beginnt . . .

Rosa wird diesen Abend wohl kaum vergessen können. Bereits unmittelbar nach dem Franco den letzten Schluck seines Sektglases leerte, griff er beherzigt zwischen die Beine von Rosa. Sie war bereits seit Beginn ihres Treffen feucht und nur noch im Gedanken an einer lustvollen Nacht. Welch Glück, dass Franco bereits vorgesorgt hatte. Mit strengem Griff zog er Rosa in sich, beglich die offene Rechnung und entführte sie in ein Taxi, welches bereits vor dem Café auf die beiden wartete.

Orgasmusgarantie Seitensprung

Später notierte Rosa in ihr Tagebuch: "Das Taxi führte uns in das beste Hotel der Stadt. Franco buchte die Luxussuite, die ich immer schon einmal sehen wollte. Bereits im Lift des Hotels begannen wir uns mit Leidenschaft und Romantik zu küssen. Es war, als wäre eine Horde Schmetterlinge in meinem Bauch. Schnell streifte ich mein knappes Höschen von den Hüften und gewährte Franco den Zugriff zu meiner feuchten Liebesgrotte. Nun gab es kein Halten mehr, bevor wir uns in der Suite umsehen konnten, begannen wir mit einem Sex, den wir beide nie mehr vergessen würden. Nachdem wir mehrere Orgasmen hinter uns gebracht hatten, füllten wir den Whirlpool."

Das Beste kommt natürlich zum Schluss - Seitensprung mit erfreulichen Erfolgen

Rosa genoss das Abenteuer mit Franco und so wurde die Nacht eine sehr sehr kurze Angelegenheit. Nach dem Treffen der beiden vergingen mindestens 2 Wochen, bis Rosas Freund Daniel Verdacht schöpfen konnte. Der Verlauf in ihrem Internetbrowser gab die nötigen Informationen. Allerdings war seine Reaktion komplett anders als erwartet. Neugierig fragte er Rosa nach ihrem Date. So beschloss Rosa eine Menage á Trois zu arrengieren, um so ihre Lüste völlig befriedigen zu können. Dieser Gedanke wurde innerhalb weniger Stunden in die Tat umgesetzt. Franco kam gut gekleidet und in erotischer Erwartung zu den beiden. Die Nacht wird wohl kaum einer der drei Teilnehmer vergessen. Zudem weiss Rosa nun, welche verborgene Leidenschaft in Daniel schlummert. Inzwischen treffen sich die drei regelmässig zu ausgiebigen Sexsessions, die allen Spass macht.