Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Seitensprung - Die geheimen Lüste . . .

Sex und Erotik spielten im Leben der 40-jährigen Hausfrau immer eine wichtige Rolle. Frau liegt in Dessous mit Rücken zum BetrachterDas Leben schritt voran, Kinder sorgten für schöne und erfüllende Jahre, allerdings wurde das Sexleben in den Hintergrund gedrängt. Die beiden Jungs von Maria sind inzwischen selbstständige, junge Erwachsene und die Sehnsucht nach Erotik wurde in Maria wieder grösser. Bereits seit einiger Zeit liebäugelte die junggebliebene Hausfrau und Mutter mit einem Seitensprung. Die Frage stellte sich, "Wo" und "Wie" konnte sie sich diesen Wunsch erfüllen?

Treffpunkt18 war Marias erste Anlaufstelle, die Ihr den schönsten Seitensprung in ihrem Leben ermöglichte. Als Frau im mittleren Alter wollte sich Maria nicht mehr wöchentlich in die örtliche Disco begeben. Das Internet bot sich ihr als Dating-Quelle, welches sie natürlich sofort in den näheren Augenschein nahm. In wenigen Minuten vervollständigte Maria ihr Profil und begab sich auf die Suche nach einem sexy lusterfüllten Mann, der mit Ihr den Schritt in den Seitensprung wagt.

Das erste Date liess nicht lange auf sich warten!

Im Grunde genommen war Maria glücklich verheiratet. Durch die vielen Jahre der Kindererziehung, ein geschäftstüchtiger Mann, der sich meist auf Reisen befand und jede Menge Freizeit war es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Maria eine Affäre in Aussicht stellen würde. Kurz nachdem sich Maria für ein ansprechendes Foto als Profilbild entschieden hatte, kamen die ersten Interessenten. Manche Zuschriften wanderten unmittelbar in den Papierkorb, allerdings stach ihr ein Profil sofort ins Auge. Immer wieder musste Maria auf das Bild des adrett gekleideten Mannes klicken. Nach einigen Minuten kamen sie intensiv ins Gespräch und plauderten über ihre Hobbys. Im Verlauf der Textnachrichten schlitterten die beiden mehr und mehr in eine lange Erotikkonversation. Timo, so hiess der interessante Mann, lud Maria im Anschluss auf ein reales Treffen mit ihm ein. Leider konnten sich beide Datingpartner nicht sofort treffen, da es sich bei Maria um einen geheimen Seitensprung handelte. Zuerst musste sie sich darum kümmern, ihren Ehemann Donny so gut wie möglich auf eine falsche Spur zu schicken. Lustigerweise war in diesem Zeitraum der Sex der beiden Eheleute sehr erfrischend. Dieses Aufschimmern ging schnell wieder zu Ende, somit war jedes schlechte Gewissen an den bevorstehenden Seitensprung zur Seite gedrängt.

Ein Verwöhnprogramm der Sinne - Marias Leidenschaft entfachte neu!

Der grosse Tag kam immer näher, die innerliche Nervosität von Maria stieg ins Unendliche und die Knie zitterten wie Espenlaub. Als Maria am Treffpunkt ankam, sah sie Timo bereits in einer Ecke des Restaurants. Der Anblick von Timo liess das Herz Marias höher schlagen. Langsamen Schrittes begab sie sich in ihrem traumhaft lasziven Abendkleid in Richtung Tisch. Höflich begrüssten sich die beiden. Ein langes und intensives Gespräch folgte. Plötzlich spürte Maria eine Hand, die sich langsam und bewusst auf die Oberschenkel legte. Timo wartete einen Augenblick, sodass er sich sicher sein konnte, dass Maria bereit dazu war. Die Worte fielen Maria bereits schwer, denn langsam und stetig wanderte die Hand Timos in Richtung Vagina. Maria zitterte und bekam vor Aufregung einen halben Orgasmus. Timo wollte sichtlich mehr, allerdings entschlossen es die beiden doch etwas langsamer anzugehen.

Frauentorso in Dessous

Nach einer Reihe von Dates war es endlich so weit . . .

Auf dieses erste knisternde Zusammentreffen folgten weitere lange Chatsessions bei Treffpunkt18 sowie einigen realen Dates. Bis zum leidenschaftlichen Sex vergingen noch viele Treffen. Maria war noch nicht bereits für hemmungslosen Sex. Der Seitensprung sollte ein unvergessliches Erlebnis werden und immer in Erinnerung bleiben.

Timo arrangierte einen Thermenaufenthalt in einer nahe gelegenen Wellnessoase. Marias sehnlichster Wunsch, den sie eigentlich mit ihrem Mann erleben wollte, konnte nun endlich in Erfüllung gehen. Endlich konnte Maria auch den Traumkörper von Timo bewundern. Er war leidenschaftlicher Sportler und konnte daher mit einem erotischen Sixpack seinen Körper zur Schau stellen. Marias Lust stieg anhand dieser erotischen Aussichten immer weiter. Da ihr Mann sich zu der Zeit auf Geschäftsreise befand und die Kinder in einer Schulveranstaltung sicher untergekommen waren, war der Seitensprung zum perfekten Zeitpunkt geplant. Ein lustiger und abwechslungsreicher Aufenthalt folgte über ein ganzes Wochenende hinweg. Die schönsten Stunden verbrachten beide allerdings auf dem Hotelzimmer. Timo war genau jener Mann, den sie sich im Bett immer schon wünschte. Liebevoll und einfühlsam und äusserst leidenschaftlich. Beide konnten sich in den Händen ihres Gegenübers fallen lassen und die Sorgen des Alltags vergessen. Keinen einzigen Moment dachte Maria an ihren Ehemann, sie genoss die Penetration, die Geilheit und das wahnsinnig erotische Gefühl der sexuellen Lust.

Neuer Kick für die Liebe!

Nach diesem hoch erotischen Wochenende trafen sich die beiden nur noch selten. Der positive Nebeneffekt war, dass Maria nun mehr Zeit und mehr Kraft in ihre eingeschlafene Beziehung steckte. Der Seitensprung hatte damit eine positive Auswirkung. Das Sexleben von Maria und Ihrem Mann wurde neu entflammt. Treffpunkt18 gab ihr nur den lang ersehnten Anstoss. Ein Seitensprung muss nicht immer negative Folgen nach sich ziehen - ganz im Gegenteil.

Bildnachweise:
1. Bild © Maksim Å meljov - Fotolia
2. Bild © Anja Roesnick - Fotolia