Jetzt kostenlos anmelden
Jetzt kostenlos anmelden
Ich bin ein(e):
Mann
Frau
weiter >>
Ich suche:
Mann
Frau
weiter >>
weiter >>
weiter >>
Jetzt anmelden!

Ich bestätige, dass ich die AGB und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.
Ich bestätige, dass ich die Unterhaltungsrichtlinien gelesen und akzeptiert habe.

Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail. Der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Benutzername:

E-Mail Adresse:

Bitte hier klicken zum Aktivieren des
Accounts.

Seitensprünge - Die erotische Versuchung auf Treffpunkt18

Es gibt wohl kaum etwas Aufregenderes als gewagte Seitensprünge. Verbotene Früchte sind meist die süssesten und von diesen können Sie bei Treffpunkt18 genügend kosten. In unserem Sex Treff warten tausende attraktive Frauen und Männer, die diskrete Abenteuer erleben wollen. Sie sind keineswegs ein Einzelfall, sondern einer von Millionen Frauen und Männern in festen Beziehungen, die mehr vom Leben kosten wollen als Alltagsex mit ein und demselben Partner.


Attraktive Frau liegt in schwarzen Dessous auf weiem Bettlaken


Eine deutsche Studie hat ergeben, dass die meisten weiblichen und männlichen Seitenspringer ihre Lebensgefährten lieben und ihnen eigentlich am liebsten treu wären, wenn man einmal von Mingle absieht. 2.600 heterosexuelle Personen, die schon mindestens einmal untreu waren, gaben an, sexuelle Treue sei ihnen wichtig. Ein weiteres erstaunliches Ergebnis dieser Studie an der Universität Göttingen: Reine One-Night-Stands passieren lediglich etwa 12 Prozent der Frauen und 15 Prozent der Männer. Dafür gaben 60 Prozent der Untreuen an, mindestens einen Monat bis zu über einem halben Jahr dauernde Affären gehabt zu haben. Ausserdem belegt die Studie, dass es viele Wiederholungstäter gibt, die immer wieder Seitensprünge machen.




Dass immer mehr Menschen gezielt Seitensprünge über Dating Portale suchen, hat meistens denselben Grund wie die sich mehr oder wenig zufällig ergebenden Ausrutscher. Die Lust auf das Fremdficken ist nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen so gross, dass viele ihr irgendwann nachgeben. Die fremde Haut wird als so anziehend empfunden, dass es oftmals nicht bei einem einzigen Mal bleibt. Auch Frust in der Partnerschaft ist ein Grund für die heimliche Lust auf etwas Neues. Immerhin sollen Frauen zu 85 Prozent und Männer zu 79 Prozent nicht zufrieden damit sein, wie es mit dem Sex in ihrer Partnerschaft läuft. Häufig machen sich Routine und Langeweile breit, und erotische Wünsche bleiben oft unerfüllt. Offenbar sprechen viele Personen trotz unserer aufgeklärten Zeiten nicht über ihre heimlichen Fantasien mit ihren Partnern. Die erwähnte Studie kommt allerdings auch zu dem Ergebnis, dass die Zufriedenheit bei denjenigen, die ihre Seitensprünge beichten, nur unwesentlich steigt, sobald über die Gründe dafür gesprochen wird. Die Forscher fanden heraus, dass sich höchstens knapp 30 Prozent aller befragten Männer und Frauen von ihren Partnern sexuell verstanden fühlen.



Diese Ergebnisse mögen manchen überraschen, aber sie erklären auch, weshalb es so viele Frauen und Männer gibt, die über das Internet auf die Suche nach sexuellen Begegnungen gehen. Durch Online-Flirts lassen sich Seitensprünge anbahnen, die von Anfang an als solche geplant und von beiden Seiten gewollt sind. Das Bedürfnis nach erotischen Abenteuern und die Lust auf Seitensprünge betreffen fast alle Altersgruppen und sozialen Schichten und scheinen ausgesprochen elementar zu sein. Prickelnde Flirts, wie sie sich online leicht ergeben, reichen vielen nicht aus: Sie wollen nicht nur vom Fremdgehen träumen, sondern wünschen sich reale Seitensprünge, die locker, versaut und erfüllend sind und dem eigenen Selbstwertgefühl den lange vermissten Kick geben. Endlich einmal wieder knisternde Erotik erleben statt eingespielter Rituale im heimischen Bett - diese Aussichten ziehen Hunderttausende Menschen auf Portale wie Treffpunkt18, wo sich immer wieder neue Möglichkeiten für reizvolle Seitensprünge ohne weitere Verpflichtungen bieten.

Frau im Bett hält den Zeigefinger vor die Lippen


Sie können Sextreffen in den unterschiedlichsten Konstellationen vereinbaren und sich erotisch ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben ausleben. Ob Sie jemanden suchen, mit dem Sie bisher unterdrückte bizarre Neigungen teilen, oder ob Sie Lust auf einen frivolen Dreier oder eine Gruppensexparty haben, ist völlig egal. Seitensprünge aller Art sind auf Treffpunkt18 kein Tabu, und diverse Inserate verlocken Sie zum Fremdgehen auf die unkomplizierte Art. Die Tatsache, dass Sie sich mit dem Thema befassen, ist ja bereits ein Indiz dafür, dass Sie für sich Untreue nicht kategorisch ausschliessen. Insofern liegt es nahe, dass Sie der Versuchung auch gelegentlich nachgeben, sich für erotische Seitensprünge verabreden und die Zeit, bevor es zu dem eigentlichen Sexdate kommt, auf Ihre Art geniessen. Ein erotisches Geheimnis kann den Alltag enorm beleben und bringt Sie eventuell sogar in der Partnerschaft auf neue sinnliche Ideen.



Welche Arten von Seitensprüngen gibt es eigentlich?

Blonde Frau in schwarzer Unterwäsche reitet MannGrundsätzlich lassen sich zunächst zwei Arten unterscheiden: die zufälligen und die geplanten Seitensprünge. Während Sie bei der ersten Variante gar kein Fremdgehen im Schilde führen müssen, sich aber dennoch dank einer günstigen Gelegenheit einen Ausrutscher erlauben, gehen Sie bei der zweiten Variante ganz bewusst vor. Entweder umgarnen Sie eine Person, die Sie bereits kennen oder gerade kennengelernt haben, damit sie mit Ihnen einen Seitensprung begeht - oder Sie suchen gezielt nach jemandem, bei dem oder der die Bereitschaft zu einem erotischen privaten Treffen offensichtlich ist. Sie können ebenso gut auch selbst Ihre Lust auf Seitensprünge kommunizieren, was am diskretesten auf einem Online Portal wie Treffpunkt18 gelingt.

Ansonsten können Seitensprünge sehr unterschiedlich aussehen: Die Palette reicht von der zarten Romanze über eine hoch erotische intime Begegnung bis zum ausgelassenen Poppen "just for fun". Damit sind längst noch nicht alle Facetten beschrieben, die Seitensprünge so sexy und aufregend machen. Die Heimlichkeit dabei kann stark stimulierend wirken, das "Verbotene" und das Staunen über die eigene Courage, Untreue nicht mehr generell für sich auszuschliessen. Sich mit einer Person zu treffen, die nichts weiter will als scharfen Sex, bedeutet für manche Menschen auch heutzutage noch ein Abenteuer, an das sie lange nur zu denken wagten. Andere haben bereits umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich und gehen mit ihren Seitensprüngen ganz selbstverständlich um, weil sie sie längst in ihr Privatleben integriert haben. Ausserdem werden nicht alle Seitensprünge verschwiegen, sondern in manchen Beziehungen sind sie erlaubt und werden sogar bis ins Detail nacherzählt.

Klassische Seitensprünge ergeben sich häufig im beruflichen Umfeld oder auf Reisen. Der Klinik- oder Kuraufenthalt eines Partners kann zum Fremdgehen verleiten, und manche Situation mit sturmfreier Bude wurde schon für Seitensprünge ausgenutzt. Davor sind auch die Personen nicht gefeit, die für treu wie Gold und absolut zuverlässig gehalten werden. "Gelegenheit macht Liebe", heisst es so schön, und diese alte Weisheit bewahrheitet sich nur zu oft. Eine feuchtfröhliche Firmenfeier, eine Dienstreise oder eine Weiterbildung - das alles sind typische Gelegenheiten für erotische Seitensprünge, die nicht unbedingt einmalig bleiben müssen.



Frau mit goldener Maske und schwarzen Dessous liegt provokativ auf dem Boden.


Ganz anders verkaufen vorsätzliche Seitensprünge: Dann suchen Sie gezielt nach Sexpartnern, mit denen Sie es richtig krachen lassen können und mit denen Sie Ihre erotischen Defizite auf unverbindliche Art ausgleichen. Benutzen Sie dafür die Kontakte, die Ihnen ein Portal für Sex Treffen bietet, werden Sie sich wundern, wie unterschiedlich die Angebote aussehen und wer alles scharf auf Seitensprünge ist. Sie profitieren von der Vielfalt der Gesuche und können Ihren Bedarf ganz danach ausrichten. Oder Sie steuern Ihre Ansprache von Personen, die ein Faible für Oral- oder Analsex haben, mal einen heissen Fetisch leben wollen oder eine Begleitung für den Swingerclub suchen. Nichts ist unmöglich beim Casual Dating, und ungehemmte Seitensprünge gehören in einer tabulosen Community wie Treffpunkt18 zu den offen kommunizierten Grundbedürfnissen.





Tipps, wie Ihre Seitensprünge unentdeckt bleiben

Dunkelhaarige Frau mit roter Herzchen-SonnenbrilleNormalerweise wird jemand, der fremdgegangen ist, darüber schweigen - zumindest der Partnerin oder dem Partner gegenüber. Niemand steht gern als ertappter Sünder da, und meistens möchten Sie Ihrem Herzblatt auch nicht unnötig wehtun. Ausserdem: Wer seine Seitensprünge zugibt, macht sich angreifbar und steht im Verdacht, immer wieder neue zu begehen. Dieses Misstrauen ist oft nicht ganz unbegründet, kann aber sehr unangenehm sein und eine Partnerschaft belasten. Es sind ja in langen Ehen und Verbindungen häufig andere Dinge, die zählen, auch wenn die Lust aufeinander stark abgenommen hat.

Bei zufälligen Seitensprüngen kann es Ihnen passieren, dass Ihre Sexkontakte Feuer gefangen haben und Sie mit Kontaktversuchen bombardieren. Geben Sie deshalb lieber nicht Ihre Adresse und Ihre Handynummer preis, wenn es sich für Sie eindeutig um einen One Night Stand handelt. Hatten Sie Seitensprünge in der Nachbarschaft oder im Kollegenkreis, ist die Gefahr bedeutend grösser, dass Ihre Untreue herauskommt. Falls also die Eifersucht in Ihrer Partnerschaft eine grosse Rolle spielt, ist unbedingt Vorsicht geboten.

Die unverfänglichsten und damit für viele besten Seitensprünge sind noch immer die nach dem Motto "Aus den Augen, aus dem Sinn". Zu wissen, dass die Sexpartnerin oder der Sexpartner ebenfalls gebunden ist und das Fremdgehen gern geheim halten möchte, kann ebenfalls eine Beruhigung sein. Handelt es sich um einen echten Ausrutscher, den Sie eigentlich bereuen, lassen Sie Ihre "Missetat" lieber auf sich beruhen und wecken Sie keine schlafenden Hunde. Die Auseinandersetzung, die einem gebeichteten Seitensprung in den allermeisten Fällen unweigerlich folgt, strapaziert Sie und Ihre Beziehung mehr als notwendig,

"Der Kavalier geniesst und schweigt", sagte man früher, und dies gilt ebenso für die von Frauen begangenen Seitensprünge. Eine andere Spruchweisheit lautet "Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss" und bezieht sich auf die Unkenntnis der Partner über einen Treuebruch. Vielleicht empfinden Sie persönlich Seitensprünge gar nicht als Untreue, sondern lediglich als sexuelle Abwechslung oder die kleine extra Würze in Ihrem Leben. Es dürfte nicht ganz einfach sein, diese Einstellung Ihrem Herzblatt zu verklickern, falls Sie sich nicht auf eine offen geführte Beziehung geeinigt haben, in der gelegentliche Seitensprünge gestattet sind. Je weiter weg von zu Hause Sie Ihre Seitensprünge erleben, desto eher bleiben sie unentdeckt. Dass Hotelrechnungen und ähnliche Indizien auf Ihre Abenteuer zu verschwinden haben, versteht sich von selbst.

Gehören Sie zu den Menschen, die auf Seitensprünge nicht verzichten wollen und sich über die Konventionen bewusst hinwegsetzen, sind Sie vermutlich bereits registriertes Mitglied auf einem Dating Portal. Dort haben Sie einen Nickname und agieren in einem geschlossenen Raum, der Ihnen bei aller Freizügigkeit Anonymität und Diskretion garantiert. Sollte es ruchbar werden, dass Sie immer mal wieder nach Angeboten stöbern und online Kontakte knüpfen, dann bewegen Sie sich vorsichtshalber am besten auf dem Portal, wenn Sie allein sind oder nicht gestört werden. Loggen Sie sich stets komplett aus, falls Sie den Computer nicht allein benutzen.

Starren Sie nicht ständig auf Ihr Smartphone in Erwartung von Einladungen für Seitensprünge. Lassen Sie nicht zu Hause anrufen und gehen Sie nur in einen intensiven Sexchat mit jemandem aus der Community, wenn Sie wirklich Zeit dafür haben und nicht befürchten müssen, dass Ihnen jeder Ihre Erregung danach ansieht. Ehe Sie nach einem Seitensprung nach Hause zurückkehren, entfernen Sie alle verräterischen Spuren an Ihrem Körper und an Ihrer Kleidung - und kämmen Sie sich! Was Sie auch immer dafür tun, Ihre Seitensprünge zu verbergen: Fakt ist, dass gut die Hälfte aller Seitensprünge von Frauen und Männern doch irgendwann auffliegen, sagt jedenfalls die Statistik.



Mann küssen den nacken einer blonden, durch eine Maske verhüllten, Frau


Seitensprünge haben eine lange Historie

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird das Wort Seitensprung für eine sexuelle Begegnung zwischen zwei Menschen benutzt, wenn mindestens eine der Personen verheiratet oder fest gebunden ist. Seitensprünge sind ein weltweites "Phänomen" und kommen ebenfalls in Kulturen vor, in denen sie aus religiösen Gründen geächtet werden. Manche sprechen auch von einer Eskapade oder von sexueller Untreue, wenn es um Seitensprünge geht. Der Begriff Ehebruch kommt überwiegend in der Rechsprechung vor, die aber das Fremdgehen seit den 1960er-Jahren nicht mehr der Unzucht zurechnet. Fremdgehen ist ebenfalls eine umgangssprachliche Umschreibung für sexuelle Kontakte ausserhalb bestehender Partnerschaften.

Bereits in vorchristlicher Zeit galten Seitensprünge als gesetzwidrig oder moralisch verwerflich - und bis heute werden sie vielfach weiterhin so bewertet. Im alten Babylon gab es bereits Gesetze, die den Ehebruch verboten. Die griechische und römische Justiz der Antike kannte ebenfalls Bestrafungen für Ehebrecher, beschränkte sich dabei aber meist auf Frauen, denen dieses Delikt zur Last gelegt wurde. Dabei zählten weniger moralische Bedenken als die Auffassung, die Frau sei das Eigentum ihres Ehemannes. Indem der Ehebruch als gesetzwidrig galt, wollte man dem Umstand vorbeugen, dass Kinder aus ausserehelichen Beziehungen dem Gatten als eigene und damit als Erben untergeschoben wurden. Ging hingegen ein Mann fremd und zeugte mit einer anderen Frau ein Kind, entstanden ihm daraus keinerlei Verpflichtungen. Diese Benachteiligung der Frauen auch im Hinblick auf Seitensprünge war vom Mittelalter bis zur Neuzeit allgemein üblich. Erst 1871 wurden die Strafen für Fremdgänger beider Geschlechter vereinheitlicht und 1969 gänzlich abgeschafft. Im Zivilrecht jedoch gilt Ehebruch bis heute als unerlaubte Handlung und können Seitensprünge als eheliche Verfehlungen bei Scheidungsprozessen vorgetragen werden.


Nackte Frau liegt auf dem Boden

Das Thema Seitensprünge beschäftigt uns seit Menschengedenken und findet seinen Niederschlag auch in der Kunst. Von der Bibel bis zum modernen Roman ist in der Literatur immer wieder von ehelicher Untreue die Rede - entweder als Symbol unmoralischen Handelns und niederer Instinkte oder als Motiv unerfüllter Liebe, die ausserhalb einer unauflösbaren Ehe blüht. In Theaterdramen und Opern geben begangene oder vermutete Seitensprünge Anlass zu herzzerreissenden Monologen und Arien, und in unzähligen Filmen dreht sich die Handlung um Untreue oder den Verdacht auf Seitensprünge. Heute kommen Fremdgehen, Affären und andere aussereheliche Kontakte in fast jeder Vorabendserie vor und dienen den Ermittlern als Hinweise auf Mordmotive oder andere Delikte. Es sieht ganz so aus, als würden Seitensprünge niemanden wirklich kalt lassen. Dass sie dennoch fast schon an der Tagesordnung sind und von vielen Menschen nicht nur angedacht, sondern umgesetzt werden, steht auf einem anderen Blatt. Solche Affären können Sie mit Treffpunkt18 deutschlandweit erleben. Egal ob Sie aus Hamburg, Dresden, Berlin oder Köln kommen, Sie haben bei uns immer die Chance attraktive Kontakte aus Ihrer Nähe kennenzulernen.




Mein Leben als Seitenspringerin

Wie sich Seitensprünge relativ unkompliziert und einfallsreich in unser modernes, auf Lustgewinn ausgerichtetes Leben einbauen lassen, schildert der Erlebnisbericht von Rebecca, einer 25-jährigen Webdesignerin aus Hamburg:


Brünette Frau mit schwarzer Maske


Ja, ich bekenne es freimütig: Ich gehe regelmässig fremd und bin eine erfahrene Seitenspringerin. Meine Beziehung zu Marc, meinem Mann, bleibt davon unberührt. Allerdings weiss er nichts über meine Seitensprünge, denn er steht auf Treue und hält sich wohl auch selbst daran. Als wir uns kennenlernten, war ich erst 17. Damals wurde ich aufgrund meines Aussehens in einer Tour angebaggert und dachte, in einer festen Beziehung käme ich zur Ruhe. Ich bin die typische Norddeutsche: gross, schlank, blond. Die Natur hat mir einen Busen mitgegeben, der nicht zu übersehen ist: 80 D. Sie können sich vorstellen, wohin die Männer gucken, wenn sie mich sehen, und dass mancher dabei an geile Seitensprünge denkt. So lieb ich meinen Marc auch habe - es gibt jede Menge Typen, die ich sexy finde und die mich magisch anziehen. Ob sie auch Kandidaten für scharfe Seitensprünge sind, merke ich ihnen sofort an. Und dann will ich es fast immer einfach wissen...

Meinen ersten Seitensprung hatte ich mit meinem Chef, nicht gerade die feine hanseatische Art - aber wir konnten es nicht lassen, nachdem sich die erotische Spannung zwischen uns über Monate aufgebaut hatte. Das war vor zwei Jahren. Damals nach diesem grossartigen Quickie auf seinem Schreibtisch bin ich auf den Geschmack gekommen. Denn der Blümchensex mit Marc ist zwar vertraut und angenehm, aber ihm fehlt alles Versaute, was zum Sex dazu gehört. Das habe ich bei meinem Chef erfahren, aber er wollte es nicht wiederholen. Also musste ich mich anderweitig umsehen.

Ich wusste natürlich, dass sich Seitensprünge ganz cool online verabreden lassen, aber ausprobiert hatte ich es noch nie. Inzwischen bin ich Mitglied auf einem Dating Portal und kümmere mich immer dann, wenn Marc es nicht mitkriegen kann, um Männer, die auf Stippvisite in Hamburg sind. Dabei sind mir schon unfassbar tolle Sachen passiert - und ich habe von den Nobelhotels unserer Stadt bis zum Seemannsheim manche Unterkunft zu sehen bekommen. Über die Chat-Funktion lote ich aus, was der jeweilige Typ so drauf hat und was er sich von einem Sexdate mit mir verspricht. Sind seine Vorstellungen kompatibel mit meinen und ist er weder total ungehobelt noch abstossend in der Wortwahl, lasse ich es drauf ankommen. Mein Instinkt gibt mir meistens recht.

So traf ich neulich einen Modemacher aus Düsseldorf - bi, blond und geil wie Lumpi - an einer Hotelbar. Schon nach fünf Minuten befummelte er meine Brüste im Lift und fiel, kaum dass die Hotelzimmertür hinter uns zugefallen war, über mich her. Er hatte ein Schandmaul, wie ich es noch nicht erlebt habe, aber ob Sie es glauben oder nicht: Sein Dirty Talk machte mich so an, dass ich meinen Slip auswringen konnte vor Geilheit. Ein echtes Highlight konnte ich meiner Seitensprünge-Sammlung zufügen, und ich hoffe, dieser schräge Vogel lässt sich mal wieder sehen.

Ich habe mich inzwischen so an meine Seitensprünge gewöhnt, dass ich sie nicht mehr missen möchte. Einmal habe ich sogar einen U-Fahrer vernascht, bin als letzter Fahrgast mit ihm ins Depot eingefahren. Was er zu bieten hatte, verdient die Bestnote, zumindest unter dem Aspekt des Körperbaus. Zuvorkommend war er auch noch, hat mich mit dem Auto mitgenommen und nahe meiner gemeinsamen Adresse mit Marc abgesetzt. Der wartete schon sehnsüchtig, weil er unbedingt Sex haben wollte. Und ich war schon (noch) ganz feucht - was soll ich sagen, Marc hat hat's gefreut! Am nächsten Tag hatte ich wieder einen "Termin beim Kunden": Das war ein Sexdate mit einem Manager aus Leipzig, der auf Busensex stand und meine Titten fotografieren wollte - und das alles in seiner Luxuskarre auf einem öffentlichen Parkplatz. Mein Leben als Seitenspringerin bietet viel Abwechslung, oder?



Kontaktanzeigen für Seitensprünge

Wenn Sie auf der Dating Plattform Ihres Vertrauens einen Lockruf starten wollen, der sich an potenzielle Partner für Seitensprünge richtet, sollten Sie diesen offen, aber nicht vulgär formulieren. Versuchen Sie, einen Text aufzusetzen, der nicht allzu sehr nach Schema F klingt, um spannende Bildkontakte kennenzulernen. Hier drei Beispiele:


Ich bin Annika und scharf auf Seitensprünge. Mein Sexleben ist leider etwas fad, deshalb suche ich Männer und/oder Frauen, mit denen ich heisse Sexdates erleben kann. Ich bin gelernte Konditorin, 27 Jahre alt, 1,61 m gross, zierlich mit Körbchengrösse 75 B, heiss auf Anal- und Gruppensex. Wer zerwühlt mir meine roten Locken und meine ebenso rote, absolut sehenswerte Intimfrisur?



Maximilian (34/1,82/dunkelblond/sportlich/Angestellter) steht ständig unter Strom, kann sich aber zu Hause nicht entfalten. Suche sinnliche, leicht devote Ladys um die 40 für Seitensprünge und Doktorspiele. Mein eigenes Stethoskop bekommst du in ganzer Länger oral, vaginal oder anal zu spüren, wenn du willig, einfühlsam und ebenfalls sexuell unterfordert bist - und wenn du mich respektierst.



Bert + Viola (38/41, beide blond, beide bi, beide Beamte) möchten gern unkonventionelle Singles und Paare kennenlernen. Lockere Wochenendtreffs, Ausflüge oder gemeinsame Kurzreisen zur Erweiterung unseres Erfahrungsschatzes schweben uns vor. Raum Braunschweig bevorzugt, aber wir sind flexibel. Wir stehen auf Seitensprünge, Partnertausch, flotte Dreier, Vierer und auf Petplays vor oder in der Hütte. Bei Bedarf bitte bellen!




Nutzen Sie Ihre vielfältigen Chancen auf scharfe Seitensprünge

Nicht jede Eskapade wird alle Ihre Vorstellungen erfüllen, aber mindestens einen Versuch ist es wert. Befreien Sie sich von den Schuldgefühlen, die Sie in Bezug auf Seitensprünge eventuell noch haben, sondern gehen Sie nach dem Motto "Man lebt nur einmal" vor. Besser untreu als unbefriedigt - nach dieser Devise handeln inzwischen viele Männer und Frauen ganz ohne Scheu. Sie haben mit Treffpinkt18 ein Portal gefunden, auf dem sie die Kontakte knüpfen können, die ihnen zusagen. Seitensprünge sind keine Frage des Alters und der Bildung. Sexuell verstehen sich auch Menschen aus völlig unterschiedlichen Lebensbereichen. Wer sich zum zügellosen Parkplatzsex verabredet, fragt nicht nach einem Hochschulabschluss, und der Lkw-Fahrer, der seine Seitensprünge unterwegs zum Abreagieren braucht, poppt auch die geile Kunsterzieherin. Es geht um Lust und Leidenschaft und um alle Arten von erotischen Vorlieben.

Suchen Sie als Schuhfetischist Seitensprünge oder möchten Sie Interracial Sex mit Südländern oder Asiaten? Auf Treffpunkt18 entdecken Sie manche Perle, die geradezu eine Einladung zum Fremdgehen darstellt. Sie können sich nicht jeder Versuchung entziehen, doch Sie haben immer die Wahl. Ob Sie Ihre Seitensprünge in Ihrem Heimatort oder im Sinne der Diskretion lieber in grösserer räumlicher Distanz organisieren, bleibt Ihnen überlassen. Manche weitere Reise hat sich schon gelohnt, um wirklich erfüllende Seitensprünge zu erleben. Lassen Sie sich von den Angeboten auf Treffpunkt18 inspirieren, Seitensprünge mit neuen Erfahrungen zu verbinden - riskieren Sie das Ungewohnte und Verruchte, das dem Fremdgehen seinen besonderen Reiz verleiht. Die offenherzige Community auf diesem Portal ist jedem Neuzugang gegenüber total aufgeschlossen und kennt weder in Bezug auf Seitensprünge noch sonstige Tabus.






Erotische Geschichten über Seitensprünge jetzt lesen

Wer mehr über aufregende Seitensprünge erfahren möchte, kann sich die abenteuerlichen Seitensprung-Geschichten unserer Autorin Jana Bella durchlesen. Lesen Sie z. B. die Geschichte Flitterwochen mit Seitensprung, in dem der gemeinsame Urlaub zweier frisch verheirateter Paare zu einem leidenschaftlichen Seitensprung unter der italienischen Sonne führt… Oder lesen Sie die Geschichte Seitensprung mit erfreulichen Folgen, in der es um das erotische Abenteuer der 35jährigen Rosa geht. Selbst eigentlich in einer glücklichen Beziehung sehnt sie sich doch nach einem leidenschaftlicheren Sexualleben, als ihr Freund Daniel es ihr bieten kann. Durch eine Kontaktanzeige auf einem Dating-Portal lernt sie den smarten Franceso kennen. Als der potente Francesco sie in die Luxussuite eines der besten Hotels der Stadt einlädt, gibt es für Rosa kein Halten mehr. Als Seitensprüngen mindestens ebenso zugeneigt, erweist sich der 18jährige Tim in der Geschichte Ein Seitensprung im Erdbeerfeld. Nach dem Erdbeerpflücken stösst gedankenverlorene Tim mit einer auf dem Boden sitzenden Frau zusammen. Die 30jährige Tina kann dem jungen Tim schnell verzeihen, als dieser sich auf einen erotischen Seitensprung mit ihr einlässt. Romantisch geht es in der Story Ein sinnlicher Seitensprung im Grünen zu: Eine junge Frau möchte durch erotische Fotos wieder die Leidenschaft ihres Partners wecken. Als Sie die Fotomappe ihrer Fotografin entdeckt, stellt sie schockiert fest, dass ihr eigener Freund auf einem erotischen Foto mit einer nackten Blondine zu sehen ist. Erst will die verstörte Frau das Fotoshooting abblasen, doch dann bekommt sie Trost von der Fotografin… Ein erotisches Abenteuer der ganz besonderen Art erlebt die 40jährige Hausfrau Maria in der Sexstory Seitensprung - Die geheimen Lüste.... Obwohl sie eigentlich eine glücklich verheiratete Frau ist, will es die 40jährige noch einmal wissen und meldet sich bei einem Dating Portal an, um heisse Seitensprünge zu erleben… Weniger glücklich verheiratet ist dagegen die von vielen Ehestreitigkeiten geplagte Jasmin in der Geschichte Betriebsfeier mit Seitensprung. Immer stärker wird in ihr das Verlangen, sich für die Alltäglichkeiten Gemeinheiten ihres Mannes mit Seitensprüngen zu revanchieren. Auf einer Betriebsfeier ihrer Firma ist es dann endlich soweit und Jasmins Laune wird zum ersten Mal seit langem mal wieder richtig gut… Mindestens ebenso spannend wie unsere erotischen Geschichten sind auch die Sexbeichten auf Treffpunkt18. Lesen Sie z. B. den Erlebnisbericht Vom Seitensprung zur hemmungslosen Orgie der 27jährigen Nymphomanin Bianca. Hier schildert die sexhungrige Bianco, wie Sie ein wildes Sex Treffen mit 10 Männern arrangiert und mit ihnen zehn Stunden Spass hat.




Bildnachweise
Bild1 ©qphotomania / fotolia.com
Bild2 ©Kaesler Media / fotolia.com
Bild3 ©stefan_weis / fotolia.com
Bild4 ©Di Studio / fotolia.com
Bild5 ©Gina Sanders /fotolia.com
Bild6 ©Coka / fotolia.com
Bild7 ©stefan_weis / fotolia.com
Bild8 ©kwasny221 / fotolia.com
Bild9 ©sergeyzapotylok / fotolia.com
Bild10 ©Peter Atkins / fotolia.com
Bild11 ©Darren Baker / fotolia.com