Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

"Fotze" und andere Anzüglichkeiten im Onlinechat

"Schau mir in die Augen Kleines": Berühmte Aussprüche wie diese sind vielleicht in gewissen Situationen noch recht amüsant.Hübsche blonde Frau schaut schockiert Aber wirklich etwas reissen lässt sich damit wohl kaum etwas. Wenngleich entsprechende Aufforderungen irgendwann einmal durchaus etwas Anregendes an sich gehabt haben. Heute hingegen darf es gut und gerne auch mal ein bisschen härter sein. Direkt, auffordernd, vulgär, ordinär... - eben das ganze Programm. Allerdings ist mit Blick auf einen angestrebten Erfolg in sexueller Hinsicht die gekonnte Platzierung entsprechender Anzüglichkeiten unerlässlich. Selbst bei Worten wie "Fotze", "Sau" und so weiter kommt es eben immer auch ein Stückweit auf das richtige Timing an.

Navigation

I Versaut und vielversprechend zugleichII Fotze, Bastard, Lustsau und Co... III Dirty TalkingIV Dirty Chat zwischen Johann und AlexaV 10 "skandalöse" Online-Baggersprüche

Versaut und vielversprechend zugleich

Du geile Fotze, du dreckiger Bastard, du verfickte Lustsau... - Begrifflichkeiten wie diese würden im Rahmen einer normalen Konversation ganz gewiss als Beleidigung aufgefasst. Überhaupt gilt es als absolut niveaulos und "nicht gesellschaftsfähig", eine Konversation im normalen Alltag auf diese Weise zu gestalten. Was jedoch im alltäglichen Leben als niveaulos erachtet wird, verhält sich in erotischer Hinsicht oft ganz anders. Da geht es schliesslich auch buchstäblich "unter die Gürtellinie".

Blonde Frau liegt mit Headset vorm Computer und wirft einen Handkuss
Worte wie spermaschluckende Drecksau, Fotze, Nutte oder schwanzgeiles Aas machen jede erotische Unterhaltung im Chat zu etwas Ausgefallenem. Natürlich ist es wichtig, diese oder ähnliche "Verbalattacken" auch geschickt zu platzieren - damit sie eben nicht deplatziert anmuten. Phantasie und Fingerspitzengefühl sind also gerade auch mit Blick auf provozierende Anzüglichkeiten von fundamentaler Bedeutung. Aber nicht so, wenn es um die Unterhaltung in Online- bzw. Erotikchats geht. Denn hier gehören Worte wie "Fotze", "Hund", "Sau" und Co. einfach zum "guten Ton". Unterhaltungen auf diesem Niveau sind einfach immer eine erregende Vorstufe zum Sex. Vor allem dann, wenn eine "Fotze" oder eine "Lustsau" dann auch noch vom jeweiligen Gesprächspartner zu aufregenden sexuellen Handlungen aufgefordert werden. Genauso heiss begehrt ist es in dieser Hinsicht allerdings auch, wenn eine Person beim Chatten auf diese erregend-provozierende Art und Weise dazu animiert wird, geheime Wünsche, sexuelle Fantasien oder geheime Verlangen zu äussern.

Fotze, Bastard, Lustsau und Co...

"Du geile Fotze, ich werde dir gleich direkt in die Fresse spritzen...!" Was für Aussenstehende als absolut niveaulos und vielleicht sogar als unverschämt und erniedrigend gilt, wird von der jeweils angesprochenen Person im Erotik- bzw. Onlinechat meist als total erregend und Lust fördernd angesehen. Dabei spielt es natürlich keine Rolle, aus welcher gesellschaftlichen Schicht die Chat-Teilnehmer stammen. Vom gut situierten Geschäftsmann über die zurückhaltende Sachbearbeiterin bis hin zum kleinen Arbeiter sind in einem Erotik-Chat alle "Typen" vertreten, die man sich nur vorstellen kann. Alle wollen dabei nur das eine: Sex - oder zumindest ein heisses und zugleich möglichst vulgäres Versprechen auf lustvolle Stunden zu Zweit oder zu Dritt...

Schwarze Frau liegt nackt vorm Laptop

Vulgär und vielversprechend zugleich - Dirty Talking

Blümchensex war gestern. Dirty Talk ist angesagt. Bei erotischen Unterhaltungen in Online-Chats wird durch vulgäre Begrifflichkeiten wie "Fotze" und so weiter sogleich der Lustgewinn gefördert. Bei den meisten Chattern nimmt die Grösse des Schwanzes beträchtliche Ausmasse an oder die Fotze wird feucht bzw. nass, sobald besagte Worte fallen. Wenn man sich auf diesem lustvollen Level unterhält, ist das in der Regel mit der Äusserung von Wünschen und Sehnsüchten verbunden - oder auch mit unverblümten Aufforderungen. "Zeig dich mir jetzt, du Fotze, sonst muss ich dich ficken!" Allein die Vorstellung, auf diese unverschämte Art und Weise zu etwas Versautem aufgefordert oder animiert zu werden, kann die Geilheit bis ins Unermessliche steigern. Kein Wunder, dass so viele Chat-Teilnehmer nackt vor ihrem PC oder am Smartphone sitzen und sich bei der Unterhaltung mit erotisch vielversprechenden Partnern genüsslich selbst befriedigen. Was allerdings noch aufregender ist, ist das gegenseitige Aufgeilen durch das Dirty Talking. Wenn es dabei zu spontanen Verabredungen kommt - umso besser. Überhaupt zeigt sich immer wieder, wozu Dirty Talking führen kann. So erfreut es sich in der Tat einer stetig wachsenden Beliebtheit, zunächst im Online-Chat nach vielversprechenden Usern zu suchen, sich mit ihnen auszutauschen, über geheime Vorlieben oder Sehnsüchte zu sprechen, um dabei immer wieder auch die absolut vulgäre "Schiene" zu fahren.Du kleine Fotze - komm' her!Rothaarige Frau amüsiert sich vorm ComputerWorte wie "Fotze", Sauhund, Schlampe, alte Nutte und so weiter machen einfach an, bringen sie doch zugleich auch das Animalische, das Gierige, das sich in einem Menschen verbirgt, auf eine gnadenlos lustvolle Weise zum Ausdruck. Kein Wunder, dass der Begriff Fotze fast jeden auf die Palme bringt - und zwar im allerpositivsten Sinne. Schliesslich hat eine Fotze etwas unglaublich Verwerfliches, Vulgäres, Niveauloses und Vielversprechendes an sich, das sich mit fast keinem anderen Begriff besser ausdrücken liesse. Wer ist da nicht gerne auch eine Fotze, wenn es darum geht, schon im Chat so richtig geil gemacht zu werden? Und wer weiss, was eine solche Unterhaltung bringt? Wenn man sich dabei spontan zu einem heissen Sex-Date trifft, fällt allen Beteiligten auf dem Liebeslager ganz bestimmt noch das eine oder andere vulgäre Wort ein. Denn Fotze, Nutte und Co. genügen beim hemmungslosen Sex-Abenteuer meist nicht mehr. Da ist Kreativität gefragt!Natürlich törnt es auch manche Männer an, wenn Sie so richtig schön schmutzig beschimpft werden von einer attraktiven Frau. "Du hässliches Stück Scheiße, pack deinen Schwanz aus und fick mich!", kann dann in der richtigen Situation schwer anmachen, wenn man einen Hang zu dieser Form von Dirty Talk und Domina-Spielen hat.

Dirty Chat zwischen Johann und Alexa

Lesen Sie hier den Dialog zwischen Geschäftsmann Johann(51) und Verkäuferin Alexa(29)und erfahren Sie, wie obszönes Dirty Chatting so ablaufen kann...obszönes Dirty Chatting so ablaufen kann...

Blonde Frau schockiert vor dem Computer

Johann: Weisst du, dass ich hier gerade auf meinem Bett liege, nichts anhabe und mir gerade vorstelle, was du jetzt so trägst? Alexa: Oh, du bist nackt? Johann: Oh, ja... Wenn du jetzt hier wärst, könntest du mich sehen. Du könntest alles betrachten. Alles.Alexa: Alles? Auch deinen Schwanz?Johann: Auch meinen Schwanz. Und der ist schon ganz heiss darauf, deine Fotze zu sehen. Wie sieht sie aus? Beschreib sie mir.Alexa: Meine Fotze ist rasiert und ich habe ein Intimpiercing.Johann: Nimm es raus. Das Piercing meine ich. Wenn ich dich gleich ficke, will ich kein Intimpiercing in deiner Fotze sehen, hast du das verstanden?!Alexa: Aber ich kann es nicht einfach herausnehmen. Ich habe Angst, dass ich es hinterher nicht wieder reinbekomme.Johann: Willst du meinen Schwanz in deine Fotze rein bekommen?Alexa: Wie meinst du das?Johann: Wenn ich dir meinen prallen Schwanz in deine Fotze stecken soll, dann nimmst du das verfickte Piercing jetzt raus!!!Johann: Mach deine Cam an und zeig mir, wie du es rausnimmst.Alexa: (hat die Cam angemacht): Siehst du? Ich bin jetzt dabei, das Ding rauszunehmen.Johann: Gut so. Braves Mädchen. Steck jetzt deine Finger ganz tief in deine Fotze. So tief, dass ich hören kann, wie nass deine Fotze mittlerweile ist. Oh, man - ich bin so geil. Ohhhhhhhhhhhhhh.....Alexa: Darf ich deinen Schwanz auch sehen? Johann: Steck deine Finger in deine Fotze und tu', was ich dir sage!!Alexa: So? Ist das so gut? Ohhhhh... - meine Fotze ist jetzt ganz feucht geworden. Ich stelle mir gerade vor, dass nicht meine Finger drin sind, sondern dein Schwanz. Johann: (stöhnt laut): Massier' Deinen Kitzler und rutsch dann mit deiner Hand tief, ganz tief in deine Fotze. Rein und raus. Alexa: Ja, Johann..... Johann: Jetzt leck' deine Finger ab, halte dabei deine Fresse vor die Cam. Will sehen, wie du deinen Fotzensaft abschleckst. Aaaaaaaaaahhh....Alexa: Hmmmmm....Johann: Mein Schwanz platzt gleich. Er wird immer fetter und härter! Er will in deine Fotze... Oh, ich bin so geil. So wahnsinnig geil...Alexa: Ich hätte deinen Prengel so gerne in mir. Live. Ich kann's kaum noch aushalten. Ich glaub', ich komm' gleich.Johann: Du wirst nicht kommen! Du ziehst dich jetzt sofort an, machst dich hübsch für mich und springst in den nächsten Bus. Hast du gehört? Ich erwarte dich!! Alexa: Aber wo wohnst du denn? Johann: Gib mir deine Handynummer und ich schicke dir meine Adresse. Beeil dich jetzt und spiel nicht mehr an dir 'rum! Ich geb' dir gleich den Rest, du geile Nutte!Alexa: Aber ich habe sowas noch nie gemacht! Ich kann doch nicht einfach so zu dir kommen?Johann: Doch, du wirst JETZT zu mir kommen. Auf der Stelle! Sonst werde ich dich finden und durchvögeln, dass dir Hören und sehen vergeht! Alexa: Ja, Johann. Bitte warte. Ich bin gleich bei dir. Johann: Ich weiss. Und jetzt mach dich auf den Weg, du verfickte Schlampe. Ich erwarte dich...

10 "skandalöse" Online-Baggersprüche

Blonde Frau schockiert vor dem Computer
  • 1) Bück' dich - und ich beglücke dich!
  • 2) (Wenn "sie" androht, den Chat zu verlassen:) "Hey, Du. Du hast was vergessen!" Auf ihre Frage: "Was?" lautet die Antwort: "Mich"!
  • 3) Du Sau. Bist du auch so geil, wie du aussiehst?
  • 4) Fühlen sich deine Beine heute nicht ein bisschen müde an? Du bist mir nämlich die ganze Nacht durch den Kopf gegangen...
  • 5) Eigentlich kann man deine Zähne mit Sternen vergleichen. Sie sind so gelb - und so weit auseinander. Lass mich schauen, ob mein Schwanz dazwischen passt, du Fotze!
  • 6) Hast du schon was vor? Nein? Dann würde ich jetzt gerne deine Fotze lecken.
  • 7) Du bist eine klasse Frau. Komm mit zu mir und zeig mir, ob du wirklich so geil bist, wie du aussiehst.
  • 8) (In einer überfüllten Disco:) Hey, ist es dir nicht auch zu eng hier? Dann lass uns zu mir gehen. Will sehen, ob dein Arsch auch so eng ist.
  • 9) Hey, du Fotze! Machst du mich etwa an? Dann mach auf jeden Fall weiter!
  • 10) Darf ich deine Lippen küssen? Dann komm mit zu mir und zieh deinen Slip aus!

Der Kreativität sind hier freilich keine Grenzen gesetzt. Egal, ob niveaulos oder elegante Verführung: Erlaubt ist, was gefällt! Wenn Du selbst Dirty Chatting erleben möchtest, findest Du dafür zahlreiche aufregende Partner bei Treffpunkt18. Aber nicht nur im Chat, sondern auch bei einem heissen Sex Treffen kann man seine Leidenschaft für Dirty Talking jeden Tag ausleben. Auf der riesigen Casual Dating Plattform warten zahlreiche Kontakte auf Sie!

Nach oben