Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Wie Sie einen Mann verführen beim Online Dating

Viele in erotischen Dingen aufgeschlossene Frauen wissen, wie sie im entscheidenden Moment einen Mann verführen. Aber ebenso viele möchten es gern lernen.

Frau in Dessous kniet auf Esstisch, an dem ein Mann mit Weinglas sitzt

Gerade bei Online-Kontakten sind häufig Strategien gefragt, die gut funktionieren, um einen Mann zu verlocken. Frauen, die auf einem Portal für Casual Dating Ausschau nach lockeren Sexdates halten, möchten ihr Ziel meist ohne Umschweife erreichen.

Wir geben Ihnen bewährte Tipps, wie sich ein Mann verführen lässt über das Internet und verraten Ihnen die perfekte Strategie für Ihren virtuellen Flirt.

Inhalt

Wie Sie bei Online-Flirts einen Mann verführen
Ein verführerisches Profil: Das A und O bei Online-Flirts
Seien Sie eine charmante Flirtpartnerin
Punkten Sie im Chat mit Reizen, die einen Mann verführen
Wer flirten kann, hat mehr Spass im Leben
Was kommt nach dem ersten Kennenlernen?
Übung macht die Meisterin

 

Wie Sie bei Online-Flirts einen Mann verführen

 

Dass moderne Frauen ihre Freiheiten heutzutage genauso ausleben wie Männer, ist kein Geheimnis. Die Zeiten, wo eine sexuell freizügige Frau schief angesehen wurde, gehören zum Glück grösstenteils der Vergangenheit an. Wenn man bei Google zum Beispiel als Schlagwort "wie kriege ich ihn" eingibt, ergänzt die Autosuggest-Funktion schon an zweiter Stelle "rum" und etwas weiter unten taucht schon "steif" als Ergänzung auf... Auch "wie kann ich einen Mann verführen" steht als Eintrag ganz weit oben. Solche Anfragen auf Suchmaschinen lassen schnell darauf schliessen, dass sich viele Frauen brennend dafür interessieren, wie sie Ihn geschickt erobern können.

Niemand bekommt gern einen Korb. Damit Sie Ihren Erfolg beim anderen Geschlecht steigern und unangenehme Situationen vermeiden, sollten Sie einige Flirttipps kennen, mit denen Sie einen Mann verführen. Nehmen wir an, Sie haben gerade ein Profil auf einer Dating-Plattform angelegt und können es kaum erwarten, Kontakte zu interessanten Männern zu knüpfen. Dabei ist es egal, zu was Sie einen Mann verführen wollen. Ob Sie ein One Night Stand, eine längerfristige Affäre, einen Seitensprung oder fürs Erste einen lockeren Flirt im Auge haben, spielt keine Rolle. Zu Beginn kommt es darauf an, wie Sie die ersten Schritte gestalten, um seine Aufmerksamkeit zu erregen und wie Sie Ihre Chancen auf eine positive Antwort vergrössern.

Am besten probieren Sie sich bei mehreren Männern in auf der Dating-Plattform aus, schliesslich steht es Ihnen frei, beliebig viele potenzielle Sexpartner aus der Community anzuschreiben. Sie haben nichts zu verlieren, sondern können anonym bleiben, solang und bei wem Sie wollen. Auf einem Dating Portal können Sie ganz entspannt vorgehen, wenn Sie einen Mann verführen wollen. Hier müssen Sie nicht blitzschnell auf den Flirt-Modus umschalten wie bei einer verheissungsvollen Begegnung auf einer Party oder auf der Piste.

Blonde Frau posiert nackt für Kamera

Ein verführerisches Profil: Das A und O bei Online-Flirts

Ihr Foto sollte Ihre Persönlichkeit so vorteilhaft wie möglich zur Geltung bringen. Lächeln Sie Ihren potenziellen Flirtpartner freundlich und offen an. Manche Frauen wollen mit sexy Posen und einem verwegenen Augenaufschlag jeden Mann verführen. Doch Authentizität ist meist Trumpf, wenn Sie sich einen Typ angeln möchten, der auch zu Ihnen passt. Ausserdem sollten Sie gepflegt auf dem Foto wirken. Also raus aus dem Jogginganzug und rein in ein schickes Kleid, das Ihre weiblichen Reize optimal zur Geltung bringt. Als Hintergrund wählen Sie eine ruhige Umgebung, beispielsweise in der Natur. Nichts soll von dem ablenken, was einen Mann verführen kann. Achten Sie auf entsprechende Details. Setzen Sie besonders Ihr Gesicht und Ihre Figur auf dem Foto hübsch in Szene, nicht den Grossbildfernseher neben sich in Ihrem Wohnzimmer.

Sollten Sie eher auf der Suche sein nach einem Partner für bestimmte sexuelle Vorlieben, dann können Sie auf dem Foto bereits kleine Anspielungen einbringen. So zeigt schön der erste Eindruck von Ihnen, wonach Ihnen der Sinn steht.

Die Anziehungskraft Ihres Fotos verstärken Sie durch die persönlichen Angaben zu Ihrer Person. Lassen Sie nicht zu viele Punkte offen - das könnte Ihnen als halbherziges Interesse ausgelegt werden. Ausserdem bietet ein sorgfältig gestaltetes Profil mehr Anreize, die einen Mann verführen, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Seien Sie eine charmante Flirtpartnerin

Oft zählt der allererste Eindruck. So verhält es sich auch, wenn Sie einen Mann zum ersten Mal anschreiben. Vermeiden Sie die üblichen Begrüssungsfloskeln, sondern starten Sie möglichst originell, ohne sich dabei zu verbiegen. Sie können mit einem Kompliment fast jeden Mann verführen, doch darf es nicht übertrieben oder belanglos klingen. Ehe Sie sich als berechnende Schmeichlerin blamieren, gehen Sie lieber auf Punkte ein, an die Ihr Flirtpartner anknüpfen kann. Steht in seinem Profil, welche Art von erotischen Kontakten er sucht, schreiben Sie, wie stark Sie sich davon angesprochen fühlen und warum.

Flirten soll in erster Linie Spass machen. Deshalb gehören Ihre Enttäuschungen und persönlichen Sorgen keinesfalls in Ihre Kontaktaufnahme. Je lockerer und witziger Sie formulieren, desto besser kommen Sie an. Bringen Sie den Empfänger zum Lachen und schreiben Sie kurz, aber prägnant. So lässt sich am besten ein Mann verführen, Ihnen spontan zu antworten.

Entfachen Sie seine Fantasie, indem Sie eine Frage stellen, die Ihr Interesse an knisternder Erotik verrät. Einen Mann verführen Sie bereits, wenn Sie Ihn in Gedanken ins Bett locken. Je mehr er über Ihre Andeutungen, Fragen, geschilderten Wünsche nachdenkt, umso mehr wird Ihn die Lust packen, diese Gedanken auch in die Tat umzusetzen.

Paar am Tisch beim Wein trinken

Punkten Sie im Chat mit Reizen, die einen Mann verführen

Einen Mann verführen Sie beim Chatten am besten auf die raffinierte Tour. Für angeregte Unterhaltungen, frivole Plaudereien und eingehendes Beschnuppern ist der Chat wie geschaffen. Sie lernen Ihren Wunschpartner besser kennen und bauen gegenseitiges Vertrauen auf. Ihr Ziel, genau diesen Mann verführen zu können, verlieren Sie nicht aus den Augen. Beim Chatten kommen vor allem die erotischen Fantasien und Vorlieben zur Sprache. So finden Sie schneller heraus, ob Ihr Flirt für bestimmte Praktiken zu haben ist, die Sie gern mit ihm Ausleben würden.

Starten Sie das Online-Geplauder ruhig mit einer direkten Frage, aus der Ihr Flirtpartner erkennt, dass Sie sich mit ihm beschäftigt haben. Sie können manchen Mann verführen, indem Sie ihm das Gefühl geben, häufig an ihn zu denken. Formulieren Sie Ihre Fragen offen, damit er nicht nur mit "Ja", "Nein" oder "Vielleicht" antwortet. Nicht jeder ist gleichermassen geübt in dieser Kommunikationsform. Einige befürchten, bei spontanen Antworten Fehler zu machen oder zu viel von sich preiszugeben. Deshalb passen Sie sich dem Tempo Ihres potenziellen Sexpartners an und beantworten Sie seine Gegenfragen weder zu knapp noch zu ausführlich. Schreiben Sie ganz ungezwungen, so als wenn Sie sprechen würden, und flechten Sie immer wieder eine scherzhafte Bemerkung ein, die ruhig ein wenig selbstironisch ausfallen darf. Wenn Sie einen Mann verführen, Humor häufig eine sehr gute Strategie.

Vergessen Sie nicht, dass es um einen unverbindlichen Kontakt geht, und zähmen Sie Ihren Mitteilungsdrang. Ihr Flirtpartner ist in erster Linie an Sex mit Ihnen interessiert und möchte nichts über Ihre Kindheit oder Jobprobleme erfahren. Ihre sexuellen Wunschträume hingegen interessieren ihn vermutlich brennend. Er sucht wahrscheinlich eine leidenschaftliche Frau, mit der er seine eigenen erotischen Fantasien umsetzen kann. Sie werden schnell merken, wohin die Reise geht. Das eröffnet Ihnen den richtigen Weg, wie Sie den Mann dazu bekommen, sich bald mit Ihnen zu treffen. Falls Sie zuvor noch einen intensiveren optischen Eindruck wünschen, besteht die Möglichkeit, die Webcam einzuschalten. Spätestens dann wird Ihnen klar, ob Sie wirklich genau diesen Mann vernaschen möchten.

Frau schminkt sich vor Spiegel

Wie auch immer Sie mit ihm kommunizieren, etwas Fingerspitzengefühl benötigen Sie, um Ihren Flirt aus der Reserve zu locken und einen ebenso vertrauenerweckenden wie sinnlichen Eindruck zu machen. Sie können mit Worten einen Mann verführen, aber sie sollten ehrlich bleiben. Halten Sie nicht damit hinterm Berg, dass Sie den prickelnden Austausch gern persönlich fortsetzen würden. Ob Sie direkt oder durch die Blume ein Date vorschlagen, hängt von Ihrer Einfühlungsvermögen ab. Zögert die andere Seite ein wenig, muss das kein Dämpfer für Ihr Selbstbewusstsein sein. Vermutlich hat eine gewisse Unentschlossenheit gar nichts mit Ihnen zu tun. Bleiben Sie dran, gegebenenfalls mit sanftem Nachdruck - die meisten Männer lassen sich liebend gern überreden oder können einer charmanten Frau, die weiss, was Sie will, nicht widerstehen. Bleiben Sie immer höflich, werden Sie nicht verletzend und spielen Sie nicht die beleidigte Leberwurst, falls Sie wirklich einen Mann verführen wollen.

Sobald die Verabredung für ein Sexdate steht, überlegen Sie sich, in welchem Outfit Sie den tollen Mann verführen wollen, und versetzen Sie sich in eine erotische Grundstimmung, die auf Anhieb ansteckend wirkt. Schauen Sie sich dazu vorab vielleicht einen romantischen Film an. Oder posen Sie fertig gestylt vorm Spiegel und lächeln Sie sich selbst schelmisch an. Bauen Sie Ihr Selbstvertrauen auf, indem Sie Ihre Schokoladenseite betonen. Wenn Sie sich mit sich selbst wohl fühlen, kann fast nichts mehr schief gehen. Komplexe und Schamgefühl lassen Sie schön Zuhause. Die wirken ungefähr so sexy wie eine Knoblauchfahne.

Wer flirten kann, hat mehr Spass im Leben

Dass nicht nur Ihre weiblichen Reize einen Mann verführen, ist das alles entscheidende Know-how in vielen Lebenslagen. Charme, Warmherzigkeit Schlagfertigkeit, Intelligenz, Witz und Bildung sind ebenfalls dazu angetan, erotische Begehrlichkeiten in einem Mann zu wecken. Denkt er auffällig häufig an Sie, entwickelt sein Kopfkino Bilder davon, wie Sie einen Mann verführen oder sich von ihm erobern lassen. Ob er damit richtig liegt, probiert er wahrscheinlich am liebsten aus.

Um keine Chance zu verpassen, benötigen Sie ein sicheres Gespür für Timing. Jemanden beim Warten auf einen Cocktail anzusprechen, ist relativ leicht - verglichen mit Hindernissen wie weibliche Begleitung oder fröhlich feiernde Cliquen. Gut gelaunte und sexuell umtriebige Männer lassen sich gern mit Augenflirts bezirzen, bei anderen wirkt eine stärkere Dosis wie ein unbeabsichtigt wirkender Zusammenprall oder ein im Vorbeigehen gestreiftes Glas. Scherben bringen Glück und können Ihnen tatsächlich dazu verhelfen, mit einem begehrenswerten Mann näher Kontakt aufzunehmen. Wenn Ihnen das gelingt, bestehen reelle Chancen, dass Sie diesen Mann verführen. Einen geilen One Night Stand lassen sich viele Herren nicht entgehen, wenn die erste Hürde erst einmal genommen ist – und diese ist in den meisten Fällen das Kennenlernen bzw. die Kontaktaufnahme selbst.

Handelt es sich bei Ihrem Nachbarn oder dem Barkeeper Ihres Vertrauens um einen heissen Typen, den Sie unbedingt vernaschen wollen, führen Sie eine Begegnung herbei, in der sich der Mann verführen lässt. Das klappt mit der richtigen Ansprache, wenn er Sie spüren lässt, dass er Sie erotisch anziehend findet. Aber Achtung: Stress lässt sich schnell fehlinterpretieren als Desinteresse. Also seien Sie aufmerksam und beobachten Sie, in welcher Grundstimmung sich Ihr Gegenüber befindet. Der perfekte Zeitpunkt für Ihren Annäherungsversuch ist dann, wenn die Stimmung gelöst und entspannt ist. Und dann heisst es: Nur Mut! Ein „Hallo“ ist schnell gesagt. Der Rest ergibt sich je nach zu Situation oft von selbst.

Frau bietet Mann im Fitnessstudio ihre Trinkflasche an

Auf Reisen, bei Fortbildungen oder beim Sport bieten sich weitere Gelegenheiten, einen Mann verführen zu können. Lassen Sie sich im Fitnessstudio von Ihrem Auserwählten erklären, wie man das Laufband bedient. Fragen Sie ihn am besten auch gleich noch nach der optimalen Trainingsmethode und verknüpfen Sie das Ganze mit einem Kompliment zu seinem wohlgeformten Body. Gerade beim Sport haben Sie auch eine gute Chance, sich noch ein weiteres Mal über den Weg zu laufen, falls es beim ersten Versuch nicht gleich zu einer Einladung auf einen Proteinshake kommt.

Sie kennen vermutlich Situationen, in denen Sie ganz spontan einen Mann verführen möchten. Er begegnet Ihnen in der Disco oder in einer Bar, vielleicht sogar im Job oder beim Einkaufen. Natürlich können Sie Ihn nicht gleich um den Hals fallen und es ergibt sich nicht sofort eine Gelegenheit, um Ihr plötzliches erotische Verlangen in die Tat umzusetzen. Aber als Flirttalent können Sie das Interesse des Mannes auf dem schnellsten Wege wecken. Es kann ja sein, dass er ähnlich elektrisiert durch Ihre Begegnung ist wie Sie und Sie wiedersehen will. Insofern lohnt es sich oft, eine Visitenkarte oder eine Handy-Nummer parat zu haben. Wer weiss schon, ob mehr daraus wird?

Was kommt nach dem ersten Kennenlernen?

Haben Sie erst Mal seine volle Aufmerksamkeit, ist die grösste Hürde genommen. Einen Mann verführen Sie im Handumdrehen, wenn er Ihnen gegenüber sitzt und sich auf ein Gespräch mit Ihnen einlässt. Nutzen Sie dieselbe Herangehensweise wie im Chat. Stellen Sie interessierte Fragen und reden Sie ihm keinen Pelz ans Ohr. Bleiben Sie locker und lassen Sie Ihre Probleme im Koffer. Lächeln, eine zufällige Berührung und wenn die richtige Stimmung aufkommt, steht einem Kaffee bei Ihnen oder bei ihm nichts mehr im Wege...

Übung macht die Meisterin

Treffpunkt18 bietet Ihnen diverse Möglichkeiten, online zu flirten und Ihre Fähigkeiten, auch sonst bei Männern zu landen, Schritt für Schritt zu perfektionieren. Lernen Sie zu flirten und melden Sie sich einfach gleich kostenlos bei Treffpunkt 18 an, hier finden Sie zahlreiche Partner, mit denen Sie rund um die Uhr üben können. Die Registrierung auf der Plattform eröffnet Ihnen sofort Zugang zu prickelnden Kontaktanzeigen. Sie werden feststellen, dass in zahlreichen Regionen hierzulande starke Sehnsucht nach heissen Flirts und unverbindlichen Sexkontakten besteht. Lässt sich der Online-Flirt vielversprechend an, werden Sie höchstwahrscheinlich bald den betreffenden Mann verführen, sich mit Ihnen für ein Erotiktreffen zu verabreden. Beim Chatten können Sie kräftig nachhelfen, damit der Funke überspringt.

Viele der oben gegebenen Tipps lassen sich auch von Männern anwenden, um einer Frau den Kopf zu verdrehen. Wenn Sie als Mann noch mehr wissen möchten, schauen Sie sich einfach unsere Verführer-Tipps für Ihn an.

Ausserdem haben wir weitere Flirttipps für Sie. Sind Sie ein grosser Sportfan und wünschen sich eine Partnerin, die mit Ihnen mithalten kann. Dann ist Flirten beim Sport ganz sicher das Richtige für Sie.

Aber auch auf der Strasse ergeben sich bereits zahlreiche Möglichkeiten, attraktive Menschen anzusprechen und kennenzulernen.

 

 


Nach oben

 

Bildnachweise:
1. Bild Ruslan Solntsev - Fotolia
2. Bild George Mayer - Fotolia
3. Bild markos86 - Fotolia
4. Bild Igor Mojzes - Fotolia
5. Bild Kzenon - Fotolia