Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Flirten auf der Strasse - Auf allen Wegen dem nächsten Abenteuer begegnen

Vielleicht ist Ihnen das auch schon mal passiert: Man eilt am Morgen zur Busstation und sieht an der Haltestelle auf der anderen Strassenseite seinen Traumtyp stehen.

 

 


Paar steht mit Stadtplan auf der Strasse

 

Bevor man sich überwinden kann, die Person anzusprechen, fährt der Bus vor und versperrt einem die Sicht. Wie Sie nicht einfach nur dumm dastehen, sondern die Initiative ergreifen, verraten Ihnen die folgenden Flirttipps und Tricks.

Noch so eine Situation, die Sie als Frau eventuell schon erlebt haben: Man hetzt nach Büroschluss noch schnell durch die Stadt Richtung Supermarkt, ist völlig erschöpft und verschwitzt, und sieht beim Überqueren der Strasse einen braun gebrannten, schwarz gelockten Adonis mit strahlend blauen Augen auf sich zukommen. Und noch während man überlegt, wie desolat man beim Ansprechen eines Gottes in Menschengestalt aussehen darf, ist der Mann bereits an einem vorbeimarschiert und hinter der nächsten Ecke verschwunden. Alles, was einem bleibt, ist die Erinnerung, ein langweiliger Fernsehabend und die Erkenntnis, dass das Flirten auf der Strasse gar nicht so einfach ist.

Immer wieder erlebt man eine solche flüchtige Begegnung, aus der mehr werden könnte. Dabei lauern scheinbar an jeder Ecke Möglichkeiten. Bedenkt man die Tatsache, dass das Objekt der Begierde meist selbst überrascht sein wird, wenn man den ersten Schritt wagt und daher vermutlich positiv reagiert, ist es ganz sicher einen Versuch wert.

 

Inhalt

Flirten auf der Strasse am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
After-Work-Flirt statt Feierabendlangeweile
Auf vier Rädern in Turbo-Geschwindigkeit – Flirten für Fortgeschrittene
Was es sonst noch zu beachten gilt und weitere Anregungen
Auf jede Situation vorbereitet sein

 

 

Flirten auf der Strasse am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

 

Wenn man nicht gerade ein ausgeprägter Morgenmuffel ist und sich mit Augen auf Halbmast auf den Weg zur Arbeit macht, sieht man bereits zu früher Stunde jede Menge attraktive Menschen - darunter befindet sich womöglich sogar eine Person, deren Anblick einem den Atem raubt ... und womöglich verschlägt es einem leider auch die Sprache.

Der Experte hat beim Flirten auf der Strasse natürlich in jeder Situation einen charmanten Spruch auf den Lippen, also auch zeitig am Morgen - selbst dann, wenn er es eilig hat. Der schüchterne Laie hingegen wird zu dieser Tageszeit meist noch eine Spur gehemmter sein, weil die Müdiglkeit ihn unaufmerksam macht. Mit ein bisschen Übung und einem Schuss Überwindung, sollte es aber auch für einen Flirtanfänger machbar sein, attraktive Menschen auf der Strasse kennenzulernen.

Frau steht wartend an Bushaltestelle

 

Flirt-Strategie:

Die meisten Menschen haben es morgens eilig und sind mehrheitlich nicht gut gelaunt oder gar flirtwillig. Dennoch sollte man sich eine Chance nicht entgehen lassen, wenn man seinem Traumtyp auf dem Weg zur Arbeit oder zum Termin begegnet, da man diesen Menschen sonst vielleicht nie wieder sieht.

Wenn Sie Angst davor haben, dass ein Gesprächsversuch in dieser Alltagssituation scheitern könnte, dann hilft Ihnen vielleicht der altbewährte Trick mit der Telefonnummer weiter: Halten Sie Stift und Zettel parat, wenn Sie unterwegs sind, oder am besten gleich Ihre Nummer auf einem Stück Papier. Setzen Sie Ihr bezaubernstes Lächeln auf. Gehen Sie auf die Person zu und halten Sie Ihr den Zettel hin. Ein „Darf ich dir das geben?“ sollte genügen. Sind Sie Ihre Nummer los, drehen Sie sich um und gehen Sie. Bleiben Sie nicht wie angewurzelt stehen, dass macht die Situation nur unangenehm. Ausserdem erhält der oder die Angesprochene so einen etwas geheimnisvollen Eindruck von Ihnen, was die Neugier wecken dürfte.

Für Mutige:

Sind Sie von Natur aus ein aufgeschlossener Mensch, der sich nicht scheut, jemanden anzusprechen, dann versuchen Sie es doch mal mit einem Spruch wie: "Vermutlich bist du in Eile, so wie 95 Prozent der Menschen um 7 Uhr in der Früh, aber vielleicht hast du heute Abend mehr Zeit. Ich würde mich über einen Anruf sehr freuen!". Auch hier ist es wieder ratsam, sich rasch umzudrehen und mit flotten Schritten zu entfernen. Das wirkt frech, aber zugleich auch unaufdringlich.

Wer dieses morgendliche Flirten auf der Strasse wagt, wird mit gestärktem Selbstbewusstsein und gut gelaunt am Arbeitsplatz erscheinen. Wenn man gut ankam, erhält man vielleicht auch schon bald eine Textnachricht oder ein Anruf als Belohnung.

Es muss übrigens nicht immer gleich der Traumtyp sein, bei dem man seine Flirtkünste ausprobiert. Übung macht den Meister/ die Meisterin! Versuchen Sie's mal, das Ganze wie ein Experiment zu betrachten und die Erfolgschancen dieser Methode zu erproben. Sie werden sehen, dass nimmt Ihnen den Druck, da Sie Ihre Erwartungen in diesem Fall nicht so hoch setzen und sich dadurch viel leichter zu einen Flirtversuch überwinden. Kommt dann wirklich mal der Traummann/ die Traumfrau daher, wissen Sie bereits, was zu tun ist und ersparen sich einen hochroten Kopf vor Anfängeraufregung.

 

 


Paar flirtet angeregt auf der Strasse

After-Work-Flirt statt Feierabendlangeweile

Nach der Arbeit ist man meist erschöpft und möchte eigentlich nur noch nach Hause. Dort wartet dann die Katze, das Single-Mikrowellengericht und der Fernseher. Die meisten Freunde machen unter der Woche ohnehin einen auf Pärchen- oder Familienabend und alleine in eine Bar gehen, möchte man auch nicht unbedingt. Während man sich also auf dem Weg zum Supermarkt befindet (um Katzenfutter zu kaufen), begegnet man dem Menschen, mit dem man jetzt auch gerne einen Pärchenabend verbringen möchte. Was nun?

Flirt-Strategie:

"Wohin des Wegs, schöne Frau?", mit dieser Frage hätte man beim Flirten auf der Strasse vor 50 Jahren eventuell noch Erfolg gehabt. Heute würde man daraufhin vermutlich einen irritierten Blick ernten oder ein "Das geht Sie nichts an!" zu hören bekommen.

Es gilt, den Gesprächseinstieg verbal geschickt zu verpacken. Sieht man also eine attraktive Frau oder einen hübschen Mann auf der Strasse, die oder der gerade an der Ampel auf grünes Licht wartet oder neben einem hergeht, spricht man diese Person am besten mit einer Feststellung und einem freundlichen Lächeln an. Etwa so: "Vermutlich erwartet dich bereits jemand, so wie mich meine Katze. Aber ich würde trotzdem gerne mit dir einen Kaffee trinken gehen." Oder: "Du hast heute sicher schon etwas vor, aber ich würde dich auf einen Kaffee einladen." Etwas frecher wäre: "Geh mit mir einen Kaffee trinken und erzähl mir von dir!"

Lassen Sie sich von einem erschrockenen Kopfschütteln nicht gleich entmutigen. Bleiben Sie lieber charmant und setzen Sie mit etwas nach, mit dem Sie Feingefühl beweisen und gleichzeitig Ihr Gegenüber aus der Reserve locken: „Sorry, das war ganz schön direkt, oder? Ich fand dich einfach auf den ersten Blick sympathisch! Wenn du magst, kannst du auch gern noch mal drüber nachdenken und ich geb' dir meine Nummer für alle Fälle.“

Wenn Sie gerade keinen Spruch parat haben, aber die Chance nicht verstreichen lassen wollen, sagen Sie einfach, was Ihnen in den Kopf kommt. So haben Sie den Bonus, ganz natürlich zu wirken und nicht, als würden Sie mit dieser Masche ohnehin jede/jeden Zweiten anquatschen. „Hallo. Ich hab dich gesehen und fand dich gleich ganz interessant. Du hast bestimmt was zu erzählen. Lust auf einen Kaffee? Ich lade dich ein!“

Wichtig: Wenn man eine Absage erhält, dem Objekt der Begierde niemals hinterherlaufen! Das ist einfach unhöflich und nicht gerade ein Zeichen für grosse zwischenmenschliche Fähigkeiten. Bewahren Sie Ihren Stolz und bleiben Sie dabei freundlich. Sie wissen nicht, in welcher Lebenssituation sich die Person gerade befindet, die Sie eben angesprochen haben.

 

Auf vier Rädern in Turbo-Geschwindigkeit – Flirten für Fortgeschrittene

 

Sind Sie im Auto unterwegs, muss das Flirten auf der Strasse am schnellsten gehen. Häufig hat man nur Sekunden Zeit, um einer anderen Person nicht nur verliebte Blicke, sondern auch die Telefonnummer zuzuwerfen. Am häufigsten ergibt sich eine solche Situation im Stau. Man ist genervt, weil man schon seit einer halben Stunde nur im Schneckentempo vorankommt, da fällt der gelangweilte Blick plötzlich auf die attraktive Person im Nachbarfahrzeug.

Flirt-Strategie:

Jetzt heisst es, schnell sein! Im Prinzip gibt es nur zwei Möglichkeiten: Man könnte der Person im Nachbarfahrzeug signalisieren, die Fensterscheibe hinunterzulassen und ihr mit den Worten "Bitte ruf mich an, es ist wichtig!" eine Visitenkarte ins Auto werfen. Auf Nachfragen der oder des Angesprochenen, gibt man erst mal keine Antwort, um sich weiterhin interessant zu machen. Ein mögliches Ablenkungsmanöver wäre etwa: "Kann ich dir so zwischen Fahrzeug und Strasse nicht sagen, ist auch viel zu laut hier..." Für diese Aktion brauchen Sie schon eine gute Portion Selbstvertrauen.


Frau lehnt sich aus Autofenster

 

 

Was es sonst noch zu beachten gilt und weitere Anregungen

 

  • Gehen Sie gepflegt aus dem Haus. So fühlen Sie sich sicher und wohl mit sich selbst, wenn es zu einer besonderen Begegnung kommen sollte.





  •  
  •  
  • Manche Flirtexperten schwören auf einen Hingucker, den Sie bei sich tragen. Einen knallrosafarbenen Schal zum Beispiel. Damit stechen Sie besonders als Mann eindeutig aus der Menge und erregen Aufmerksamkeit. Ausserdem macht Sie ein solches Accessoire interessant. So kann es Ihnen durchaus passieren, dass Sie selbst angesprochen werden auf Ihren ausgefallenen Modegeschmack. Oder Sie ergreifen die Initiative und fragen keck: „Den hab ich mir letztens gekauft. Was hältst du davon?“





  •  
  •  
  • Seit es Smartphones gibt und das Internet auch unterwegs alles besser weiss, kommt diese Methode leider nur noch viel zu selten zum Einsatz: Fragen Sie nach dem Weg oder der besten Bar in der Gegend. „Du kennst dich doch bestimmt hier aus, oder? Wo kann man hier gut was Trinken gehen?“ Vergessen Sie die Einladung zum Mitkommen nicht.

 

 

Auf jede Situation vorbereitet sein

 

Flirten auf der Strasse ist für Sie nur eine von vielen Möglichkeiten, attraktive Menschen kennenzulernen? Dann schauen Sie sich unsere zahlreichen weiteren Flirtratgeber an und holen Sie sich hier Anregungen und Ideen!

Online flirten - So flirtet es sich am bequemsten. Mit ein paar Klicks haben Sie sich einen Account erstellt auf einer Dating Plattform wie z. B. Treffpunkt18. Wie Sie den prickelnden Austausch am erfolgreichsten meistern, erfahren Sie mit diesen Tipps.

Flirten im Chat - Diese Flittipps gehen noch spezieller auf das Thema Anbändeln im Internet ein und zeigen Ihnen, wie man im Chatroom alles richtig macht.

Flirten beim Einkaufen - „Kannst du mir die Kekse empfehlen?“ Auch im Supermarkt kann Ihnen Ihr Traumtyp für heisse Abenteuer begegnen. So sind Sie bestens vorbeitet.

Flirten in der Bar - Ein Klassiker unter den besten Flirtlocations ist die Bar. Hier treffen Sie bei entspannter Atmosphäre auf viele attraktive Menschen.

Flirten in der Disco - In der Disco lässt sich nicht nur hervorragend das Tanzbein schwingen. Auch für knisternde Gespräche und Blickkontakte sind Sie hier am richtigen Ort.

Wie Sie einen Mann verführen beim Online Dating - Damit auch nichts schief geht, wenn Sie Ihren Flirt mit nach Hause nehmen, erzählen Ihnen diese Tipps, wie Sie als Frau gezielt einen Mann verführen.

Frauen verführen - Natürlich haben wir auch für männliche Verführungskünstler jede Menge Informationen zum Thema.

Flirten lernen - Jeder fängt mal klein an. Erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Flirt-Skills auf Vordermann bringen.

Flirten beim Sport - Einigen dürfte nicht entgangen sein, dass man beim Sport die attraktivsten Menschen trifft. Flirten Sie sich einmal quer durchs Fittnessstudio mit diesen Tipps.

 

 

 

 

 

 


Nach oben

 

Bildnachweise:
1. Bild © juniart - Fotolia
2. Bild © Peter Atkins - Fotolia
3. Bild © contrastwerkstatt - Fotolia
4. Bild © juniart - Fotolia