Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »
 

Sekretärin und Chef

Die unterschiedlichsten Rollenspiele eignen sich hervorragend dazu, die Phantasie anzuregen, um ein erotisches Miteinander zu erleben und vielleicht auch etwas frischen Wind in eine bestehende Beziehung zu bringen. Sekretärin sitzt vor Chef auf dem Schreibtisch Eines dieser Rollenspiele ist das Spiel "Sekretärin und Chef". Welche Sekretärin hat nicht schon den Wunsch gehegt, ihren attraktiven Chef während einer Überstunde zu verführen. Oder welcher Chef hat sich nicht schon einmal gefragt, ob seine Sekretärin wirklich so streng und unnahbar ist, wie sie sich gibt. Vorstellungen, Vorlieben und Phantasien können in solch einem Rollenspiel auf alle Arten ausgelebt werden und es können wahrlich verborgene Seiten der jeweiligen Partner zum Vorschein kommen. Mit der passenden Kleidung, wie einem engen schwarzen Kostüm, schwarzen Strümpfen und einer streng zurückgekämmten Frisur sowie einer strengen Brille macht sie jedenfalls so den Eindruck. Das ist eine Situation, die das Rollenspiel auf eine erotische Bahn lenkt. Die Phantasien, welche der Mann von einer Sekretärin hat, wie sie sich wohl gibt und was sie alles machen würde, prägen seine Wünsche und Vorstellungen. Möglicherweise macht sich die Frau auch so ihre Gedanken und versucht sich einen Chef in bestimmten Situationen vorzustellen. Eine gestrenge Sekretärin kann für einen Mann schon sehr anregend sein und das kann man in einem Rollenspiel sehr gut ausleben. Aber auch für eine Frau ist es sehr aufregend, die Herausforderung zu sehen, einen "Big Boss" zu verführen. Eine sexy Sekretärin regt die Phantasie eines Mannes an. Damit man das passende Ambiente hat, kann man, wenn es die Möglichkeit zu lässt, dieses Rollenspiel im hauseigenen Büro ausleben. Oder man gestaltet das Wohnzimmer passend zu der Situation um, in dem man vielleicht den Esstisch zu einem Schreibtisch um dekoriert. Die passende Kleidung dürfte sich in jedem Kleiderschrank finden. Ein Kostüm und eine weisse Bluse oder auch einen sexy Mini Rock, passende Strümpfe, wie Strapse oder halterlose Strümpfe und ein Paar High-Heels. Ein Sakko und eine Hose für den Mann oder auch in einem legeren Look kann die Rolle des Chefs übernommen werden.

Die Szene

Dieses Rollenspiel bietet verschiedene Möglichkeiten, um es zu gestalten. Beispielsweise ruft der Chef seine Sekretärin zum Diktat. Diese setzt sich ganz frech auf die Ecke des Schreibtisches und schlägt die Beine verführerisch übereinander. Sie sieht ihren Chef herausfordernd an. Nun kann man sich situationsbedingt dafür entscheiden, ob der Chef die Aufmachung anzüglich findet und auf eine spielerische Weise massregelt oder aber, ob er auf ihre frivole Art eingeht und mit Dirty Talk kontert. Die Situation kann sich entsprechend den Neigungen der Partner weiter entwickeln. Für den BDSM-Bereich bietet sich ein spontanes Spanking an oder auch andere Strafmassnahmen, die man sich spontan einfallen lassen kann.

Verschiedene Situationen

Blonde Sekretärin mit schwarzem Minirock blättert in einem OrdnerZum einen kann man die Rolle so gestalten, dass der Chef seine Sekretärin versucht zu verführen und Annäherungsversuche auf handgreifliche und verbale Art beginnt. Nun hat die Sekretärin die Möglichkeit darauf einzugehen oder sich auf eine schüchterne Art zurückzuziehen. Auch hier bieten sich den Neigungen entsprechend vielerlei Möglichkeiten der Gestaltung. Zum Beispiel kann sie sich verführerisch in Pose setzen und der Chef stellt fest, dass sie keinen Schlüpfer trägt. Eine weitere Variante wäre, die dominante, strenge Sekretärin, bei der der Chef mit allen Mitteln versucht sie zu verführen. Das bietet sich für die Sekretärin als Grund ihren Chef zu bestrafen. Den Bestrafungs- und Genussmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Für Liebhaber der aushäusigen Erotik kann der Chef zum Beispiel auch seine Sekretärin zum Essen einladen und er stellt fest, dass sie keinen Slip trägt, als ihr im Lokal der Rock nach oben rutscht. Oder der Chef und die Sekretärin sind auf einer Geschäftsreise und treffen sich in der Hotelbar oder bei einem Geschäftsessen.

Weitere Möglichkeiten

Es besteht auch die Möglichkeit, dieses Rollenspiel auch in den Swingerclub verlegen und die Bar im Club als Hotelbar zu nutzen bzw. die Séparées als das Hotelzimmer. Auch den BDSM-Bereich kann man da wunderbar mit einbeziehen, wenn die Sekretärin ihren Chef für die Frechheiten bestraft. Oder auch er bestraft sie, weil sie nicht seine Aufträge nach Wunsch ausgeführt hat. Dafür wird sie dann mit einem Rohrstock bestraft. Es gibt sehr viele Varianten, die beide auskosten können, wenn sie die Grenzen im Vorfeld absprechen. Vielleicht rächt sich die Sekretärin bei ihrem Chef dafür, dass er sie bestraft hat und erniedrigt ihn auf eine besondere Art und Weise. Unterschiedliche Gegenstände können mit einbezogen werden wie Stricke, das Kreuz oder auch andere Vorrichtungen, an die der Chef gestellt wird und seine Strafe entgegen nehmen muss.

Frau im Stringtanga und langen weissen Strümpfen sitzt auf Mann im Anzug

Der Online Chat

Diese Rollenspiele können aber auch in einem Erotikchat gestartet werden und als erotisches Vorspiel fungieren. Die nötigen Absprachen können getroffen werden, um dann das Rollenspiel bei einem Sex Treffen gemeinsam auch live auszuleben. So weiss man was passiert, wenn man sich trifft. Die Vorfreude auf den Ausgang ist natürlich ebenfalls vorhanden und sorgt schon für das nötige Prickeln und die Erregung. Mit den Rollenspielen kann man sich alle Wünsche erfüllen und die Phantasie auf die unterschiedlichsten Arten beflügeln.

Mehr über erotische Rollenspiele gibt es hier

Bildnachweise:
1. Bild © Sergey Peterman - Fotolia
2. Bild © Vasina Nazarenko - Fotolia
3. Bild © K.- P. Adler - Fotolia